GGZ Blog

Geschichten, die der Garten schrieb

Schädlinge im Garten

Wie funktioniert biologische Schädlingsbekämpfung?

Möchten Sie die Schädlinge im Garten mit biologischen Mitteln bekämpfen? Diese Massnahmen sind umweltfreundlich und trotzdem effektiv.

Weiterlesen

Schattenarten

Schatten im Garten: Diese Schattenarten gibt es

In Ihrem Garten treffen Sie verschiedene Schattenarten an. Wir bringen Licht ins Dunkel und erklären die wichtigsten Begriffe.

Weiterlesen

Rasenpflege

Wie bekommt man einen schönen Rasen?

Tipps für die Rasenpflege: Erfahren Sie hier, wie die Rasenfläche in Ihrem Garten gedeiht und schön grün wird.

Weiterlesen

Heckensaum Ökosystem

Heckensaum anlegen und pflegen – so geht’s

Der Heckensaum ist gut für das Ökosystem. Erfahren Sie hier, welchen Tieren er einen Unterschlupf bietet und wie Sie den Heckensaum pflegen.

Weiterlesen

Eisheilige Garten

Die Eisheiligen – wie viel Wahrheit steckt im Mythos?

Was sind die Eisheiligen und gibt es sie wirklich? Wir erklären, klären auf und geben Tipps, wie Sie Ihre Pflanzen vor Frost schützen.

Weiterlesen

Tiere

Wie der Garten insektenfreundlich wird – und warum das wichtig ist

Insekten sind für unsere Umwelt unverzichtbar. Ihr Garten bietet den Tierchen ein Zuhause, ohne dass Sie einen grossen Aufwand betreiben müssen.

Weiterlesen

Wie Sie einen Strauch oder einen Baum umpflanzen

Sie möchten Pflanzen ausgraben und versetzen, wissen aber nicht, wie das am besten gelingt? Diese Tricks und Kniffe helfen Ihnen dabei.

Weiterlesen

Blumen Frühling

Garten für den Frühling vorbereiten

Der Frühling klopft an die Tür – und mit ihm die Gartensaison. Zeit für ein paar Arbeiten, damit Sie Ihren Garten schon bald geniessen können.

Weiterlesen

Berufserkundungsnachmittag

Berufliche Integration für die Zukunft im Gartenbau

Auch dieses Jahr führten wir einen Berufserkundungsnachmittag für Jugendliche mit Mitgrationshintergrund durch – mit erfolgreichem Ergebnis.

Weiterlesen

Garten Hochbeet

Wie legt man am besten ein Hochbeet an?

Mit einem Hochbeet können Sie gärtnern, ohne dass der Rücken schmerzt. Und wenn Sie es richtig angehen, ist auch die Ernte ertragreich.

Weiterlesen

Weiterbildung Gartenbau

Weiterbildung gegen Fachkräftemangel im Gartenbau

Mit der GGZ Academy wirken wir dem Fachkräftemangel im Gartenbau entgegen. Thema der letzten internen Weiterbildung war der Winterschnitt.

Weiterlesen

Friedhofpflege

Wie man ein Grab beziehungsweise einen Friedhof pflegt

Wie pflegt man ein Grab? In diesem Beitrag erfahren Sie, wo der Unterschied zwischen intensiver und extensiver Grabpflege liegt.

Weiterlesen

Hang

Wie man eine Böschung bepflanzt

Sie haben eine Böschung vor Ihrem Haus und wissen nicht, wie Sie diese stabilisieren und bepflanzen können? Hier gibt es Tipps dazu.

Weiterlesen

Kompost anlegen

Der Kompost – das schwarze Gold der Gärtner

Kompost eignet sich ideal zum Düngen verschiedenster Böden. Hier erfahren Sie, wie Sie einen Kompost anlegen und was Sie kompostieren dürfen.

Weiterlesen

Ein steiniges Geschenk für unser Kulturerbe

Unser Weihnachtsgeschenk ging diesmal ans Freilichtmuseum Ballenberg. Realisiert wurde das spannende Projekt von unseren Lernenden.

Weiterlesen

Boden im Garten

Welche Arten von Boden gibt es im Garten?

Nicht jeder Garten hat denselben Boden. Erfahren Sie hier mehr über die Eigenschaften der Bodenarten und was Sie anpflanzen können.

Weiterlesen

Schnee Garten

Schnee im Garten: Winterschutz oder Pflanzenkiller?

Was tun, wenn Schnee im Garten liegt? Müssen die Pflanzen im Winter gegossen werden? In diesem Blogbeitrag gibt's die Antworten darauf.

Weiterlesen

Gärtnerlehre

Nachwuchs fördern bei der GGZ

Wie bereiten sich eigentlich unsere Lernenden auf die Prüfung vor? In diesem Beitrag erfahren Sie, was es mit dem Werkstück auf sich hat.

Weiterlesen

Lehre Garten

GGZ-Lernende an der OLMA

Die GGZ-Lernenden durften an der Olma Familie Zürchers Garten pflegen. Eindrücke von diesem besonderen Einsatz gibt's hier.

Weiterlesen

Bewässerung Garten

Regenwasser sammeln für die Gartenbewässerung

Nutzen Sie noch Trinkwasser, um die Pflanzen in Ihrem Garten zu bewässern? Wir erklären Ihnen, warum Regenwasser sinnvoller ist.

Weiterlesen

Miniteich im Garten

Wie Sie einen Miniteich im Garten anlegen

Wünschen Sie sich einen Miniteich in Ihrem Garten? Wir sagen Ihnen, wie Sie ihn bauen können und welche Pflanzen sich dafür eignen.

Weiterlesen

GGZ-TV: Pack’s-Lehrlingslager im Freilichtmuseum Ballenberg

Das Pack's-Lager 2023 führte unsere Lernenden ins Freilichtmuseum Ballenberg im Berner Oberland. Was sie dort genau taten, erfahren Sie hier.

Weiterlesen

John F. Kennedy Arboretum in Irland

Unser CEO hat diesen Sommer Gärten in Irland besucht. Lassen Sie sich hier vom John F. Kennedy Arboretum in Irland inspirieren.

Weiterlesen

Kilmokea Gardens

Kilmokea: Wir entführen Sie nach Irland

Auch diesen Sommer hat unser CEO eine Reise zu fremden Gärten unternommen. Hier gibt's ein paar Eindrücke von den Kilmokea Gardens in Irland.

Weiterlesen

Welche Bäume vertragen Hitze und Trockenheit?

Nicht alle Bäume vertragen Hitze und Trockenheit. Einige sind dem Klimawandel gewachsen, andere nicht. Hier gibt's eine Übersicht.

Weiterlesen

Knöterich im Garten

Bistorta – pflegeleichte Knöteriche für Ihren Garten

Knöteriche blühen in verschiedenen Farben, sind pflegeleicht und langlebig. Erfahren Sie hier, welche Sorten sich für Ihren Garten eignen.

Weiterlesen

Lehrabschluss bei der GGZ

Vier Lernende haben ihre Lehre bei der GGZ erfolgreich abgeschlossen. Wir gratulieren und wünschen alles Gute für die berufliche Zukunft!

Weiterlesen

Ausflug zur Brauerei

Betriebsausflug GGZ Gartenbau – ein lustiges Beisammensein

Anfang Juli hat das GGZ-Team einen Betriebsausflug unternommen und die Brauerei Feldschlössen besucht. Hier gibt's ein paar Einblicke.

Weiterlesen

Kann man im Sommer Baum pflanzen

Grossbaumpflanzung im Sommer

Kann man einen Baum im Sommer pflanzen? Ja – wenn man sorgfältig vorgeht. Hier erzählen wir Ihnen vom gepflanzten Jubiläumsbaum im Sommer.

Weiterlesen

Wasserversickerung

Regenwasser ableiten und Grundstück entwässern

Wissen Sie, was mit dem Regenwasser auf Ihrem Grundstück passiert? Erfahren Sie hier, wie die richtige Entwässerung funktioniert.

Weiterlesen

Rosen pflanzen

Rosen im Garten pflanzen und pflegen

Beim Anpflanzen und Beschneiden von Rosen muss einiges beachtet werden. Wie Sie dabei vorgehen, ist auch von der Rosensorte abhängig.

Weiterlesen

Einblick Gärtnerberufe

Berufserkundungstag für Jugendliche mit Migrationshintergrund

Zusammen mit dem Verein ROBIJ gab die GGZ am Berufserkundungstag Einblicke in die Gärtnerberufe. Ein gelungener Tag für alle Beteiligten.

Weiterlesen

Wann blühen Linden

Die Artenvielfalt der Linde

Erfahren Sie hier, welche Linde sich für Ihren Garten eignet, wie lange die Linde zum Wachsen braucht und wie Sie die Linde pflegen.

Weiterlesen

Sicherheit im Gartenbau

In puncto Arbeitssicherheit immer auf dem neuesten Stand

Sicherheit am Arbeitsplatz ist uns wichtig. Deshalb gibt es bei uns regelmässige Schulungen. Worum es diesmal ging? Das erfahren Sie hier.

Weiterlesen

Wie begrünt man ein Flachdach?

Flachdachbegrünung: Biotop auf Ihrem Dach

Eine Flachdachbegrünung ist sinnvoll für Tier, Umwelt und Mensch. In diesem Blogbeitrag gibt's Tipps dazu, wie man ein Flachdach begrünt.

Weiterlesen

Frühblühende Stauden

Frühblühende Stauden – Frühlingsboten im Garten

Frühblühende Stauden sorgen schon im Februar für das Frühlingserwachen im Garten. Und nicht nur das: Sie sind auch wertvoll fürs Ökosystem.

Weiterlesen

Weg aus Kies

Ihr Pfad zum natürlichen Gartenweg

Gartenwege gibt es von Platten über Kies bis zu Holzhäcksel. Wir verraten Ihnen, worauf sie bei den verschiedenen Gartenwegen achten sollten.

Weiterlesen

Wildhecke im Garten

Die Wildhecke – unser Lernendenprojekt

Ist eine Wildhecke im Garten sinnvoll? Und wie pflanzt und pflegt man sie? Hier erfahren Sie alles Wichtige über die Wildhecke und unser Lernendenprojekt.

Weiterlesen

Salbei im Garten

Salbei – Staude des Jahres 2022

Wann hat der Salbei Blütesaison? Ist Salbei winterhart? Wir klären diese Fragen – und verraten, warum Salbei im Garten gut fürs Ökosystem ist.

Weiterlesen

Igelfreundlicher Garten

Igel im Garten: Wie gestalte ich den Garten igelfreundlich?

Wissen Sie, wie man einen Unterschlupf für den Igel baut und welche Hindernisse für das Tier gefährlich sind? Hier gibt's hilfreiche Tipps.

Weiterlesen

Buchsbaumzünsler bekämpfen

Buchsbaumzünsler im Garten – ein gefürchteter Pflanzenschädling

Der Buchsbaumzünsler kann im Garten grossen Schaden anrichten. Trotzdem müssen Sie nicht zu Chemie greifen, wenn Sie etwas dagegen tun möchten.

Weiterlesen

Warum kein Bambus im Garten

Warum soll man keinen Bambus im Garten anpflanzen?

Warum sollte man keinen Bambus im Garten anpflanzen? Diese Frage beantworten wir hier – und empfehlen Ihnen gleichzeitig einige Alternativen.

Weiterlesen

Ginkgoblätter

Ginkgo – Wunderbaum aus vorgeschichtlicher Zeit

Der Ginkgo biloba ist ein Kuriosum in unserer Baumwelt. Er gilt als Symbol für ein langes Leben, Hoffnung, Fruchtbarkeit und Unbesiegbarkeit.

Weiterlesen

Holzen im Bergwald

Dieses Jahr geht unser Weihnachtsgeschenk an den Bergwald

8 Lernende der GGZ, begleitet von einem Junggärtner und einem Berufsbildner, unterstützten das Bergwaldprojekt in Trin: 3 Tage Holzen im Bergwald, 3 Tage Bachbettpflege und ein Ausflug zum Vorabgletscher.

Weiterlesen

Bodenschutz

Bodenschutz: damit fruchtbarer Boden erhalten bleibt

Bodenschutz ist ein zentrales Thema im Gartenbau. Denn fruchtbarer Boden ist kostbar. Ihn zu schützen, ist ein wichtiges Anliegen.

Weiterlesen

Gehölzschnitt Winterschnitt

Gehölzschnitt: gewusst wie, wo und wann

Zu den alljährlich wiederkehrenden Arbeiten im Garten gehört der Gehölzschnitt. Bei aller Routine muss man wissen, wie man es richtig macht.

Weiterlesen

Botanischer Garten Grüningen

Botanischer Garten Grüningen: Trouvaillen im Spätherbst

Botanischer Garten Grüningen Ende Oktober: Das geschärfte Auge des Gartenprofis entdeckt im Spätherbst noch ein paar exquisite Trouvaillen.

Weiterlesen

Rot und Goldtöne Herbslaub

Herbstlaub in warmen Rot- und Goldtönen

Wie kommt es, dass das Herbstlaub so wunderschön verfärbt? - Die Pflanze bereitet sich damit bereits auf den nächsten Frühling vor.

Weiterlesen

GGZ-TV: Hier kommt ein Schattenspender für den Sommer

Die Blasenesche (Koelreuteria) wird 12 Meter hoch und eignet sich in grossen Gartenanlagen als Blickfang und Schattenspender. Das Prachtsexemplar, das unser Team hier pflanzt, wiegt bereits 2,5 Tonnen und ist 6 – 7 Jahre alt.

Weiterlesen

Efeu Beitragsbild

Efeu als Bodendecker, Sichtschutz oder Fassadenbegrünung

Als Gartenpflanze war der Efeu lange unterschätzt. Heute wird er immer beliebter zur Begrünung von Schattenpartien, Zäunen und Fassaden.

Weiterlesen

Fruchtbarer Boden

Fruchtbarer Boden: Tausende Kleinstlebewesen arbeiten dafür

Fruchtbarer Boden entsteht über mehrere tausend Jahre. Wie die Natur diesen komplexen Prozess in Gang bringt, lässt uns Staunen.

Weiterlesen

Wenn die Nacht zum (Arbeits-)Tag wird

Gras, Hecken und Bäume schneiden, Neophyten bekämpfen, und das bei Dunkelheit: Wenn die Gartenplfege-Teams der GGZ die Bahntrassees der Glattalbahn pflegen, ist es tiefste Nacht. Martin Diener war dabei.

Weiterlesen

gibbsfarm beitragsbild

Die Gibb’s Farm: ein nachhaltiges Agrotourismus-Projekt

Tansania-Reise unseres Geschäftsführers: Auf dem Biobetrieb der Gibb's Farm trifft er auf ein Vorzeigeprojekt in Sachen Nachhaltigkeit.

Weiterlesen

Lehrabschluss 2022

Lehrabschluss: Drei neue Junggärtner stossen zum GGZ-Team

Wir gratulieren unseren frisch ausgelernten Gärtnern EFZ mit Fachrichtung Landschafts- und Gartenbau. zum erfolgreichen Lehrabschluss.

Weiterlesen

Vom Nutzen einer Wildblumenwiese

Eine Blumenwiese für die Artenvielfalt

Eine artenreiche Blumenwiese, und sei sie auch noch so klein, bietet zahlreichen einheimischen Insekten und Tieren einen Lebensraum.

Weiterlesen

Heublumensaat: So gelangen die Blumen von Wiese zu Wiese

Von Blumenwiese zu Blumenwiese: Wie wir Klappertopf, Steppensalbei, Margeriten & Co. mit einer Heublumensaat weiterverbreiten.

Weiterlesen

GGZ-TV: Vom Mähen einer Blumenwiese und vom Zottigen Klappertopf

Wie eine Blumenwiese möglichst artenreich wird, und welche Rolle dabei der Zottige Klappertopf spielt, erfahren Sie in diesem Video-Beitrag.

Weiterlesen

Bauernhortensie

Die Hortensie: Gartenschmuck mit grosser Wirkung

Ein Blütenmeer aus Kugeln, Dolden und Rispen: Für die grossflächige Gartengestaltung ist die Hortensie eine überaus dankbare Pflanze.

Weiterlesen

GGZ-TV: Das einjährige Berufkraut – nicht alle Pflanzen sind willkommen

Martin Diener mit Mikrofon und Kamera auf den Spuren der GGZ: Das einjährige Berufkraut verdrängt einheimische Pflanzen. Deshalb sollte der invasive Neophyt rechtzeitig ausgerissen werden, bevor er sich versamt.

Weiterlesen

Beitragsbild Unkraut

Gartenpflege: Das liebe Unkraut

Bei wüchsigem Wetter schiesst manche Staude ungewollt ins Kraut. Mit dem Unkraut hat auch unser Gartenpflegeteam Hochsaison.

Weiterlesen

GGZ-TV: Arbeitsplatz mit Aussicht

Martin Diener macht sich mit Kamera und Mikrofon auf die Spuren der GGZ. Wenn auch noch das Wetter mitmacht, gehört ein Arbeitsplatz mit einer solchen Aussicht zu unseren Highlights.

Weiterlesen

Geschichte der Tulpen

Ein Streifzug durch die Geschichte der Tulpen

Der April gehört den Tulpen: Mit ihrer Leuchtkraft feiern sie den Frühling. Wie sie in unsere Hausgärten kamen, ist eine spannende Geschichte.

Weiterlesen

Rooftop-Oase mit Retentionsdach

Eine Rooftop-Oase hoch über den Dächern von Zürich

Begrünte Häuser sorgen für ein angenehmes Stadtklima. Wie wär's mit einer schattenspendenden Rooftop-Oase als Ort der Begegnung und Erholung?

Weiterlesen

Stadtbäume pflanzen

Stadtbäume: Elf gute Gründe einen Baum zu pflanzen

Stadtbäume verbessern die Lebensqualität: Wir liefern Ihnen elf gute Gründe, möglichst viele davon zu pflanzen.

Weiterlesen

GGZ-TV: Wir pflanzen einen Baum, Teil 2

Die Fortsetzung: Wir begleiten das GGZ-Team beim Pflanzen eines Baums: Mit einem Giessrand, einem stabilen Dreibock und grosszügigem Einschwemmen unterstützen sie den Baum beim Anwachsen.

Weiterlesen

GGZ-TV: Wir pflanzen einen Baum, Teil 1

Damit ein Baum fest steht und gut anwachsen kann, gilt es einiges zu beachten. Wir begleiten das GGZ-Team beim Pflanzen eines Baums.

Weiterlesen

Winterblühende Gehölze

Winterblühende Gehölze bringen Farbe in die trübe Jahreszeit

Tatsächlich gibt es Sträucher, die mitten im Winter blühen und erst noch wunderbar duften. Fünf winterblühende Gehölze stellen wir Ihnen hier vor.

Weiterlesen

Beitragsbild Felco-Schere

Die Felco-Schere: das legendäre Werkzeug des Gärtners

Unter Profis gilt die Felco-Schere als das Gartenwerkzeug schlechthin. Viele Gärtner haben noch immer ihre Felco aus der Lehrzeit.

Weiterlesen

Wie der Apfelbaum zum Christbaum wurde

Lernendeneinsatz der GGZ beim Obstbauern Mörgeli, um die Sturmschäden vom Sommer zu beheben: 8 Lernende pflanzten in 8 Tagen ­8000 Apfelbäume.

Weiterlesen

Mistelnester

Die Mistel – faszinierendes Gewächs, umrankt von Mythen

Wie kugelrunde Vogelnester thronen die immergrünen Misteln in den Baumwipfeln. Zahlreiche Mythen ranken sich um die Mistel. Einige davon erfahren Sie in unserem Beitrag.

Weiterlesen

Urbanes Wohnen Reitmen

Urbanes Wohnen mit Lebensqualität

Urbanes Wohnen liegt im Trend. Wo sich Häuserblocks an Häuserblocks reihen, gilt es, versiegelte Flächen mit begrünten Inseln zu beleben

Weiterlesen

Lernendenprojekt Naturstein verlegen

Natursteinplatten verlegen – ein Lernendenprojekt

Natursteinplatten verlegen ist ein uraltes und anspruchsvolles Handwerk. Es gehört noch heute zur Ausbildung zum Landschaftsgärtner.

Weiterlesen

Naturparadies Plitwicer Seen

Die Plitvicer Seen locken mit ihrer Artenvielfalt

Auf Naturpfaden erkundete Michael Ammann die sagenhafte Karstlandschaft der Plitvicer Seen und dokumentierte seine Eindrücke mit der Kamera.

Weiterlesen

GGZ-TV: Neue Wiesen braucht die Stadt

Warum nicht einen Rasen durch eine Wildblumenwiese ersetzen? Sie bietet Nahrung für Insekten und fördert die Biodiversität.

Weiterlesen

Neophyten im Auge behalten

Neophyten im Auge behalten: Invasive Arten gefährden die Vielfalt

In den Medien liest man immer wieder von invasiven Pflanzenarten, die es zu bekämpfen gilt. Was ist an diesen Neophyten denn so schlimm?

Weiterlesen

Attraktiver Arbeitsplatz mit Aussicht

GGZ-TV: Pflegearbeiten im Herbst, Teilen und Vermehren

Martin Diener macht sich mit Kamera und Mikrofon auf die Spuren der GGZ. Zu den Pflegearbeiten im Herbst gehört das Teilen und Vermehren.

Weiterlesen

Gartenlandschaft Begegnungsort Erholungsraum

Diese Gartenlandschaft haben wir naturnah gestaltet

In diesem Beispiel einer naturnahen Gartenlandschaft kommt die Vielseitigkeit unseres Handwerks besonders gut zur Geltung.

Weiterlesen

GGZ-TV: Heuen wie ein Landwirt – aber mitten in der Stadt

Martin Diener macht sich mit Mikrofon und Kamera auf die Spuren der GGZ. Diesmal trifft er das GGZ-Team auf einer Stadtwiese beim Heuen.

Weiterlesen

Oslo aus dem Blickwinkel des Landschaftsgärtners

Städte wie Oslo erkundet Michael Ammann am liebsten zu Fuss. Höhepunkte dieser Stadtrundgänge sind kunstvoll angelegte Gartenanlagen.

Weiterlesen

Die dicke Rinde des Mammutbaums

Mammutbaum: Geschichte eines imposanten Baumriesen

In Europa kam der Mammutbaum im 19. Jahrhundert in Mode, als reiche Industrielle die Parkanlagen ihrer Villen gerne mit Baumriesen exotischer Herkunft schmückten.

Weiterlesen

Regen, Sturm Extremwetter

Regen, Sturm, Extremwetter: Da kommt es auf die richtige Ausrüstung an

In die Flossen, fertig, los! Die Teams der GGZ erhalten neues Schuhwerk: gartentaugliche Arbeitsflossen in topaktuellem Design.

Weiterlesen

Lehrabschluss

Wir gratulieren zur bestandenen Lehrabschlussprüfung 2021

Vier Prüfungskandidaten der GGZ warteten nach der Lehrabschlussprüfung auf den erlösenden Bescheid… – Und sie haben bestanden, alle vier!

Weiterlesen

Biodiversität zwischen Häuserfronten

Biodiversität zwischen Häuserfronten: Erstaunlich, was hier alles blüht

Biodiversität mitten in der Stadt ist möglich. Wichtig ist allerdings, dass man es richtig angeht. Dazu gehört einiges an Wissen.

Weiterlesen

Feuerstelle als Lernendenprojekt

Eine Feuerstelle aus Naturstein als Lernendenprojekt

Bis zum Lehrabschluss müssen unsere Lernenden eine Natursteinmauer bauen können. Mit dieser Feuerstelle haben sie ihr handwerkliches Können unter Beweis gestellt.

Weiterlesen

Ziergräser als Gestaltungselemente

Ziergräser als effektvolle und pflegeleichte Gestaltungselemente

Charakteristisch für Ziergräser sind die zahlreichen Wiederholungen ihrer linearen Wuchsform. Ihre Wirkung entfalten sie oft erst in der Gruppe. Das verleiht ihnen eine strukturgebende Eigenschaft.

Weiterlesen

Sportrasenpflege

Ab uf d’Bauschtell – Sportrasenpflege erfordert Regelmässigkeit

Martin Diener auf den Spuren der GGZ: Sportrasenpflege ist intensiv. Man muss die Rasenfläche regelmässig striegeln, neu ansäen, düngen und zwei Mal pro Woche mähen.

Weiterlesen

Lernendenprojekt GGZ

Lernendenprojekt: Unsere Lernenden pflanzen Alleebäume

Die beruflichen Fertigkeiten eignen sich unsere Lernenden im Lehrbetrieb an. Damit sie möglichst viele Gelegenheiten dazu haben, streuen die Ausbildungsverantwortlichen der GGZ immer wieder ein Lernendenprojekt in den betrieblichen Alltag ein.

Weiterlesen

Stampfbetonmauer

Eine Stampfbetonmauer schafft Strukturen im Garten

Eine Stampfbetonmauer besteht aus natürlichen Ausgangsmaterialien. Dadurch fügt sie sich perfekt in die Umgebung ein.

Weiterlesen

Magnolien im Tessin

Magnolien sorgen für einen Hauch Exotik im Garten

Die Magnolie gilt als Königin der Gehölze. Ihre weissen, rosa oder pupurfarbenen Blüten leuchten in Kontrast zum blauen Frühlingshimmel.

Weiterlesen

Ziergräser Vielfalt

Gräser: variantenreiche und anspruchslose Gartenzier

Gräser sind dankbare Gestaltungselemente im Garten. Die unterschätzten Grünpflanzen faszinieren oft erst auf den zweiten Blick.

Weiterlesen

Natursteinpflästerung

Ab uf d’Bauschtell – Natursteinpflästerung und Hochbeet

Martin Diener macht sich mit Kamera und Mikrofon auf die Spuren der GGZ. In diesem Video sehen wir Gartenhandwerk vom Feinsten. Dabei entsteht ein wunderschöner Platz mit einer Natursteinpflästerung wie in alten Zeiten sowie ein ganz besonderes Hochbeet.

Weiterlesen

Fünf Frühblüher Nieswurs Helleborus

Frühblüher: anspruchslos, blütenreich und vielfältig

In diesem Beitrag stellen wir Ihnen fünf Frühblüher vor, die kaum Pflege benötigen, und die sich im Laufe der Jahre fleissig vermehren. Sie beleben den Frühlingsgarten mit fröhlichen Farbtupfern.

Weiterlesen

Gartendenkmalpflege

ETH Hönggerberg: Ein Beitrag der GGZ an die Gartendenkmalpflege

Der Campus ETH Hönggerberg gehört zu den wichtigen Zeitzeugen der Nachkriegsmoderne in der Schweiz. Unter denkmalpflegerischer Anleitung eines Gartenbauarchitekten darf die GGZ zur Bewahrung der ursprünglichen Gestaltungsideen beitragen.

Weiterlesen

Aushub mit Grossbagger

Ab uf d’Bauschtell: Aushubarbeiten im grossen Stil

Martin Diener macht sich mit Kamera und Mikrofon auf die Spuren der GGZ. Für diese Aushubarbeiten fährt das GGZ-Team mit dem Grossbagger auf.

Weiterlesen

Ein Vogelhäuschen im Garten

Ein Vogelhäuschen im Garten – was meinen die Vögel dazu?

Ein Vogelhäuschen im Garten: Sind Vögel auf diese zusätzliche Nahrungsquelle wirklich angewiesen? – Hier erfahren Sie, worauf Sie achten sollten.

Weiterlesen

Unsere Lernenden in der Backstube: Wir backen das!

Das diesjährige Pack’s-Lager unserer Lernenden führte nicht, wie geplant, nach Glarus. Sondern in die GGZ-Backstube.

Weiterlesen

Ziergräser zusammenbinden

Ziergräserpflege: kleiner Aufwand, grosse Wirkung

Ziergräserpflege ist einfach, denn Gräser sind ausgesprochen anspruchslos. Die meisten Ziergräser müssen weder gewässert noch gedüngt werden. Einiges sollte man trotzdem richtig machen.

Weiterlesen

Heli-Anflug

Herausforderung Logistik: Wenn die Zufahrt zur Baustelle fehlt

Mit dem Einsatz der richtigen Maschine und einem punktgenauen Logistik Management gibt es auch für scheinbar unzugängliche Orte eine Lösung.

Weiterlesen

Isola Bella

Der Barockgarten auf der Isola Bella – eine Perle italienischer Gartenkunst

Die Isola Bella im italienischen Teil des Lago Maggiore gehörte einst der Adelsfamilie Borromeo. Ihr vollständig erhaltener Barockgarten gilt als Paradebeispiel italienischer Gartenkunst und lockt Jahr für Jahr tausende Besucher an.

Weiterlesen

Natursteinwege auf den Spuren hochkarätigerHandwerkskunst

Natursteinwege und Natursteinmauern überdauern Generationen

Die kunstvoll angelegten Natursteinwege, die spiralförmig durch eine malerische Landschaft zum Sacro Monte d'Orta aufsteigen, sind Zeugen hochkarätiger Handwerkskunst.

Weiterlesen

Rollrasen oder direkte Aussaat?

Rollrasen oder Ansaat? Über die Vor- und Nachteile beider Varianten

Ein Stück Land quasi «über Nacht» in einen dichten, grünen Rasenteppich verwandeln – der Rollrasen macht‘s möglich. Trotz der Vorteile eines Rollrasens spricht auch einiges für die Ansaat. Lesen Sie hier über die Vor- und Nachteile beider Varianten.

Weiterlesen

Ab uf d’Bauschtell: Abbau eines alten Wintergartens

Martin Diener macht sich mit Kamera und Mikrofon auf die Spuren der GGZ. Im Garten einer Zürichbergvilla können wir beim Abbau eines alten Wintergartens zuschauen.

Weiterlesen

Lernendenbaustelle

Auf der Lernendenbaustelle wachsen unsere Lernenden an ihrer Aufgabe

Wie jedes Jahr starteten unsere Lernenden diesen Sommer mit einem eigenen Bauprojekt ins neue Lehrjahr. Eine Woche lang setzten sie eigenständig je zu viert ein Kundenprojekt um.

Weiterlesen

Pfefferstrauch

Der Szechuanpfeffer bringt einen Hauch Exotik in Garten und Küche

Der Szechuanpfeffer ist ein winterharter Gewürzstrauch für Balkon, Terrasse und Garten, den es zu entdecken gilt. Seine prickelnd scharfen Beeren erfreuen alle Freunde der asiatischen Küche.

Weiterlesen

Fallschutzbeläge auf Spiel- und Sportplätzen

Fallschutzbeläge auf Spiel- und Sportplätzen minimieren das Unfallrisiko

Wer Spielplätze und Sportanlagen baut oder betreibt, muss sich mit dem Thema Sicherheit befassen. Als zentrales Element, um mögliche Stürze abzufedern, haben sich Fallschutzbeläge bewährt.

Weiterlesen

Unkrautbekämpfung mit Heisswasser

Umweltschonende Unkrautbekämpfung mit Heisswasser

Zur Unkrautbekämpfung setzt die GGZ auf die thermische WAVE-Methode. Das eingesetzte Heisswasser vermag unerwünschte Kräuter auf Plätzen und Wegen nachhaltig zurückzudrängen.

Weiterlesen

Richtig Wässern: Wasser sparen

Richtig wässern: Sieben Tipps zum Wasser sparen

Mit dem Fortschreiten der Klimaerwärmung könnte Wasser irgendwann auch bei uns zum knappen Gut werden. Darf man da den Garten überhaupt noch wässern? Fest steht, dass wir einiges tun können, um beim Wässern Wasser zu sparen.

Weiterlesen

Bagger

Ab uf d’Bauschtell: Aushub mit Bagger

Martin Diener unterwegs mit Mikrofon und Kamera auf den Spuren der GGZ: Diesmal geht es um den Aushub eines zukünftigen Stücks Rasen. Der Bagger als Bubentraum hat nichts an Faszination verloren.

Weiterlesen

Zwei Pflegetypen nebeneinander

Intensive und extensive Pflegetypen in unmittelbarer Nachbarschaft

Bei einem Sportplatz, der direkt an eine Sumpfwiese angrenzt, treffen zwei Pflegetypen aufeinander. Ein Gleichgewicht zwischen intensiver und extensiver Pflege zu finden, ist anspruchsvoll.

Weiterlesen

Pflanzenvielfalt im Steingarten

Steingarten statt öde Steinwüste

Der Steingarten ist eine attraktive Gartenvariante, die leicht zu pflegen ist und dabei trotzdem Nahrung und Unterschlupf für Insekten und Kleintiere bietet. Mit spannenden Strukturen und seinen Gegensätzen zwischen Steinen und Pflanzen, bietet der Steingarten interessante Blickfänge.

Weiterlesen

Der Tulpenbaum, ein lebendes Fossil

Der Tulpenbaum lockt mit dezenter Blütenpracht

Kennen Sie den Tulpenbaum? – Dank seiner Eigenschaften ist der Park- und Stadtbaum recht robust gegenüber extremen Wetterlagen und könnte damit gut gewappnet für den Klimawandel sein.

Weiterlesen

Spielplatz-Sanierung

Spielplatz-Sanierung: Aus Alt wird Neu.

In einem belebten Wohnquartier durfte die GGZ den Spielplatz neu gestalten. Entstanden ist eine vielseitige, attraktive Spiellandschaft, die zum sozialen Treffpunkt für Jung und Alt zu werden verspricht.

Weiterlesen

frühblühende Zwiebelblumen

Frühblühende Zwiebelblumen läuten das Gartenjahr ein

Ihre Farbenpracht macht die Zwiebelblumen zu attraktiven Frühlingsboten, während die restliche Natur sich noch im Winterschlaf befindet. Damit sie jedes Jahr von neuem blühen, gilt es bei der Pflege einiges zu beachten.

Weiterlesen

Pflanzenvielfalt

Ruderalflächen mit einer spannenden Pflanzenvielfalt

Besonders beliebt sind Ruderalflächen an Strassenböschungen oder Verkehrsinseln. Sie werten aber auch Firmenareale ökologisch auf, Wohnumgebungen oder Privatgärten.

Weiterlesen

Pflanzenvielfalt

Schottergärten: sauber, pflegeleicht, lebensfeindlich

Schottergärten liegen im Trend. Für die Natur sind es jedoch Todeszonen. Es gibt Möglichkeiten, pflegeleichte Flächen ökologisch wertvoll zu gestalten.

Weiterlesen

Rasen: Frühjahrskur für ein sattes, saftiges Sommergrün

Im März beginnt der Rasen wieder zu wachsen. Jetzt ist es Zeit, Ihrem Rasen für das ganze Jahr viel Gutes zu tun: vertikutieren, düngen, mähen. In diesem Beitrag lesen Sie, wie der Fachmann es macht.

Weiterlesen

Bäume schneiden

Bäume schneiden können auch Sie. Aber nicht so!

Schnell muss es gehen und mit möglichst wenig Aufwand. Manchmal fehlt auch das Fachwissen. Drei Fehler, die Sie beim Bäume schneiden vermeiden sollten.

Weiterlesen

Warmer Winter

Milder Winter – was heisst das für die Gartenpflege?

In diesem Winter hat die Gartensaison nie aufgehört. Erfahren Sie, was zu tun ist, damit der Garten einen warmen, trockenen Winter wie diesen schadlos übersteht.

Weiterlesen

Französischer Ahorn

Klimawandel: Neue Bäume braucht das Land

Unter dem Klimawandel leiden auch die Bäume in unseren Gärten und Parkanlagen. Beim Pflanzen neuer Bäume muss daher das Auswahlkriterium ihre Trockenresistenz sein. Erfahren Sie, welche Baumarten sich eignen.

Weiterlesen

Winterschutz: so überstehen Stauden die kalte Jahreszeit

Den besten Winterschutz für Stauden bietet eine schützenden Schneeschicht. Bleibt der Schnee weg, müssen Stauden im Freien geschützt werden. Wir zeigen wie.

Weiterlesen

Thuja Hecken: Schäden infolge von Hitze und Trockenheit

Die Thuja-Hecke zieht immer öfter den Kürzeren gegen Wetter und Schädlinge. Ursache ist die Klimaerwärmung mit ihren Hitzesommern und lang anhaltender Trockenheit. Ist die Thuja geschwächt, wird sie anfällig für Pilz- und Schädlingsbefall.

Weiterlesen

Naturstein mit einer Natursteinpflästerung in Szene gesetzt

Naturstein macht Ihren Untergrund zum Unikat. Die Varianten scheinen unendlich zu sein. So gibt es für jeden Kundengeschmack den passende Pflästerungsbelag.

Weiterlesen

GGZ Formhecke Buche

Formhecke – der perfekte Heckenschnitt vom Profi

Die meisten überlassen den Heckenschnitt dem Profi, ähnlich wie das Schneiden der eigenen Haare.

Weiterlesen

Elemente einer Recyclingmauer

Die Recyclingmauer – ein kleiner Beitrag an die Umwelt

Recyclingmauern als Gestaltungselement liegen im Trend. Wer sich für eine Recyclingmauer entscheidet, leistet einen kleinen Beitrag an die Umwelt und spart erst noch Geld.

Weiterlesen

Nahrung für Nützlinge

Unkraut ist nicht immer Unkraut

Bevor Sie zum Unkrautvertilger greifen, denken Sie an den Beitrag, den wild wachsende Pflanzen für die Natur leisten.

Weiterlesen

Bäume als natürliche Klimaanlage

Der Baum als Lebensspender

Ein ausgewachsener Baum produziert Sauerstoff, absorbiert Schadstoffe aus der Luft und wirkt als natürliche Klimaanlage.

Weiterlesen

Chancengleichheit

Karrierechancen bei der GGZ

Es liegt im Interesse der Firma, dass die GGZ gute Mitarbeiter hält und nachzieht, so etwa unseren Bauführer Ali Haliti.

Weiterlesen

Bäume verleihen dem Garten Charakter

Bäume als Gestaltungselement

Ein Baum im Garten ist ein interessanter Blickfang. Mit dem Setzen eines Baums gewinnt jeder Garten an Kraft und Kontur.

Weiterlesen

Nützlinge im Naturgarten

Nützlinge im Garten

Mit dem Wissen über Nützlinge lässt sich ein Biotop schaffen, in dem Pflanzen und Lebewesen sich gegenseitig fördern.

Weiterlesen

Bioterra Fachbetrieb Naturgarten

Bioterra Fachbetrieb Naturgarten

Das Spezialistenteam des Bioterra-Fachbereichs Naturgarten bei der GGZ baut naturnahe Grünanlagen.

Weiterlesen

Wildbienenparadies auf dem Gelände der ETH

Wildbienenparadies in der Stadt Zürich

In Zusammenarbeit mit Wildbiene+Partner errichtete die GGZ für die ETH Zürich ein Ökosystem für einheimische Wildbienen.

Weiterlesen

Baum pflanzen im Garten

Bäume pflanzen will gelernt sein

Damit ein Baum gut anwachsen und gedeihen kann, gilt es einiges Wissenswertes zu beachten.

Weiterlesen

Führungsgrundsätze: Das Einmaleins der Entscheidungsfindung

Entscheidungsfindung

Entscheidungen werden bei der GGZ dort getroffen, wo sie anfallen. Dazu müssen unsere Mitarbeitenden übergeordnet denken.

Weiterlesen

Setzlinge in der Baumschule

Setzlinge in der Baumschule

Wenn wir jeweils einen jungen Baum setzen, dann ist dieses Gehölz schon mindestens drei Mal in der Baumschule «verschult» worden.

Weiterlesen

Lehrlingsausbildung bei der GGZ

Die Lernendenbaustelle als Experimentierfeld

Ein wichtiger Baustein der Lehrlingsausbildung bei der GGZ ist die Lernendenbaustelle zu Beginn des Lehrjahrs. Unsere Lernenden realisieren selbstständig ein eigenes Gartenbauprojekt.

Weiterlesen

Spitzenzeiten im Frühling und Herbst

Wind und Wetter im Gartenbau

Im Gartenbau arbeiten wir im Rhythmus der Vegetation. Vieles ist planbar, nur das Wetter hält sich nicht an Termine.

Weiterlesen

Termintreue bedingt Teamgeist

Termintreue bedingt Teamgeist

Langjährige Saisonniers helfen uns, Spitzenzeiten zu bewältigen. Nebst Handwerk sind hier soziale Kompetenzen gefragt.

Weiterlesen

Unfallverhütung im Gartenbau

Unfallprävention

Häufige Unfallursachen im Gartenbau sind Stürze wegen Ausrutschens. Mit Prävention lassen sich solche Unfälle vermeiden.

Weiterlesen

Gesundes Gedeihen ist nachhaltig

Gesundes Gedeihen ist nachhaltig

An erster Stelle steht die Wertschöpfung. Sie verschafft uns den Spielraum, um weitsichtige Anliegen zu verwirklichen.

Weiterlesen

Arbeitssicherheit und Prävention

Sicherheit auf der Baustelle

Das Unfallrisiko ist auf der Baustelle immer mit dabei. Die sichtbaren, tatsächlich passierten Unfälle sind nur die Spitze des Eisbergs.

Weiterlesen

Tradition trifft Zeitgeist

Genossenschaft seit 90 Jahren

1929 als Genossenschaft gegründet, hat unser Gartenbau-Unternehmen seine Rechtsform bis heute beibehalten.

Weiterlesen

Ab uf d’Bauschtell – Gartenpflege

Martin Diener macht sich mit Kamera und Mikrofon auf die Spuren der GGZ.

Weiterlesen

KMU-Preis 2016

Die Taten zu den Worten

Weiterlesen

Schädlinge im Garten

Wie funktioniert biologische Schädlingsbekämpfung?

Möchten Sie die Schädlinge im Garten mit biologischen Mitteln bekämpfen? Diese Massnahmen sind umweltfreundlich und trotzdem effektiv.


Weiterlesen

Schattenarten

Schatten im Garten: Diese Schattenarten gibt es

In Ihrem Garten treffen Sie verschiedene Schattenarten an. Wir bringen Licht ins Dunkel und erklären die wichtigsten Begriffe.


Weiterlesen

Rasenpflege

Wie bekommt man einen schönen Rasen?

Tipps für die Rasenpflege: Erfahren Sie hier, wie die Rasenfläche in Ihrem Garten gedeiht und schön grün wird.


Weiterlesen

Heckensaum Ökosystem

Heckensaum anlegen und pflegen – so geht’s

Der Heckensaum ist gut für das Ökosystem. Erfahren Sie hier, welchen Tieren er einen Unterschlupf bietet und wie Sie den Heckensaum pflegen.


Weiterlesen

Eisheilige Garten

Die Eisheiligen – wie viel Wahrheit steckt im Mythos?

Was sind die Eisheiligen und gibt es sie wirklich? Wir erklären, klären auf und geben Tipps, wie Sie Ihre Pflanzen vor Frost schützen.


Weiterlesen

Tiere

Wie der Garten insektenfreundlich wird – und warum das wichtig ist

Insekten sind für unsere Umwelt unverzichtbar. Ihr Garten bietet den Tierchen ein Zuhause, ohne dass Sie einen grossen Aufwand betreiben müssen.


Weiterlesen

Wie Sie einen Strauch oder einen Baum umpflanzen

Sie möchten Pflanzen ausgraben und versetzen, wissen aber nicht, wie das am besten gelingt? Diese Tricks und Kniffe helfen Ihnen dabei.


Weiterlesen

Blumen Frühling

Garten für den Frühling vorbereiten

Der Frühling klopft an die Tür – und mit ihm die Gartensaison. Zeit für ein paar Arbeiten, damit Sie Ihren Garten schon bald geniessen können.


Weiterlesen

Berufserkundungsnachmittag

Berufliche Integration für die Zukunft im Gartenbau

Auch dieses Jahr führten wir einen Berufserkundungsnachmittag für Jugendliche mit Mitgrationshintergrund durch – mit erfolgreichem Ergebnis.


Weiterlesen

Garten Hochbeet

Wie legt man am besten ein Hochbeet an?

Mit einem Hochbeet können Sie gärtnern, ohne dass der Rücken schmerzt. Und wenn Sie es richtig angehen, ist auch die Ernte ertragreich.


Weiterlesen

Weiterbildung Gartenbau

Weiterbildung gegen Fachkräftemangel im Gartenbau

Mit der GGZ Academy wirken wir dem Fachkräftemangel im Gartenbau entgegen. Thema der letzten internen Weiterbildung war der Winterschnitt.


Weiterlesen

Friedhofpflege

Wie man ein Grab beziehungsweise einen Friedhof pflegt

Wie pflegt man ein Grab? In diesem Beitrag erfahren Sie, wo der Unterschied zwischen intensiver und extensiver Grabpflege liegt.


Weiterlesen

Hang

Wie man eine Böschung bepflanzt

Sie haben eine Böschung vor Ihrem Haus und wissen nicht, wie Sie diese stabilisieren und bepflanzen können? Hier gibt es Tipps dazu.


Weiterlesen

Kompost anlegen

Der Kompost – das schwarze Gold der Gärtner

Kompost eignet sich ideal zum Düngen verschiedenster Böden. Hier erfahren Sie, wie Sie einen Kompost anlegen und was Sie kompostieren dürfen.


Weiterlesen

Ein steiniges Geschenk für unser Kulturerbe

Unser Weihnachtsgeschenk ging diesmal ans Freilichtmuseum Ballenberg. Realisiert wurde das spannende Projekt von unseren Lernenden.


Weiterlesen

Boden im Garten

Welche Arten von Boden gibt es im Garten?

Nicht jeder Garten hat denselben Boden. Erfahren Sie hier mehr über die Eigenschaften der Bodenarten und was Sie anpflanzen können.


Weiterlesen

Schnee Garten

Schnee im Garten: Winterschutz oder Pflanzenkiller?

Was tun, wenn Schnee im Garten liegt? Müssen die Pflanzen im Winter gegossen werden? In diesem Blogbeitrag gibt's die Antworten darauf.


Weiterlesen

Gärtnerlehre

Nachwuchs fördern bei der GGZ

Wie bereiten sich eigentlich unsere Lernenden auf die Prüfung vor? In diesem Beitrag erfahren Sie, was es mit dem Werkstück auf sich hat.


Weiterlesen

Lehre Garten

GGZ-Lernende an der OLMA

Die GGZ-Lernenden durften an der Olma Familie Zürchers Garten pflegen. Eindrücke von diesem besonderen Einsatz gibt's hier.


Weiterlesen

Bewässerung Garten

Regenwasser sammeln für die Gartenbewässerung

Nutzen Sie noch Trinkwasser, um die Pflanzen in Ihrem Garten zu bewässern? Wir erklären Ihnen, warum Regenwasser sinnvoller ist.


Weiterlesen

Miniteich im Garten

Wie Sie einen Miniteich im Garten anlegen

Wünschen Sie sich einen Miniteich in Ihrem Garten? Wir sagen Ihnen, wie Sie ihn bauen können und welche Pflanzen sich dafür eignen.


Weiterlesen

GGZ-TV: Pack’s-Lehrlingslager im Freilichtmuseum Ballenberg

Das Pack's-Lager 2023 führte unsere Lernenden ins Freilichtmuseum Ballenberg im Berner Oberland. Was sie dort genau taten, erfahren Sie hier.


Weiterlesen

John F. Kennedy Arboretum in Irland

Unser CEO hat diesen Sommer Gärten in Irland besucht. Lassen Sie sich hier vom John F. Kennedy Arboretum in Irland inspirieren.


Weiterlesen

Kilmokea Gardens

Kilmokea: Wir entführen Sie nach Irland

Auch diesen Sommer hat unser CEO eine Reise zu fremden Gärten unternommen. Hier gibt's ein paar Eindrücke von den Kilmokea Gardens in Irland.


Weiterlesen

Welche Bäume vertragen Hitze und Trockenheit?

Nicht alle Bäume vertragen Hitze und Trockenheit. Einige sind dem Klimawandel gewachsen, andere nicht. Hier gibt's eine Übersicht.


Weiterlesen

Knöterich im Garten

Bistorta – pflegeleichte Knöteriche für Ihren Garten

Knöteriche blühen in verschiedenen Farben, sind pflegeleicht und langlebig. Erfahren Sie hier, welche Sorten sich für Ihren Garten eignen.


Weiterlesen

Lehrabschluss bei der GGZ

Vier Lernende haben ihre Lehre bei der GGZ erfolgreich abgeschlossen. Wir gratulieren und wünschen alles Gute für die berufliche Zukunft!


Weiterlesen

Ausflug zur Brauerei

Betriebsausflug GGZ Gartenbau – ein lustiges Beisammensein

Anfang Juli hat das GGZ-Team einen Betriebsausflug unternommen und die Brauerei Feldschlössen besucht. Hier gibt's ein paar Einblicke.


Weiterlesen

Kann man im Sommer Baum pflanzen

Grossbaumpflanzung im Sommer

Kann man einen Baum im Sommer pflanzen? Ja – wenn man sorgfältig vorgeht. Hier erzählen wir Ihnen vom gepflanzten Jubiläumsbaum im Sommer.


Weiterlesen

Wasserversickerung

Regenwasser ableiten und Grundstück entwässern

Wissen Sie, was mit dem Regenwasser auf Ihrem Grundstück passiert? Erfahren Sie hier, wie die richtige Entwässerung funktioniert.


Weiterlesen

Rosen pflanzen

Rosen im Garten pflanzen und pflegen

Beim Anpflanzen und Beschneiden von Rosen muss einiges beachtet werden. Wie Sie dabei vorgehen, ist auch von der Rosensorte abhängig.


Weiterlesen

Einblick Gärtnerberufe

Berufserkundungstag für Jugendliche mit Migrationshintergrund

Zusammen mit dem Verein ROBIJ gab die GGZ am Berufserkundungstag Einblicke in die Gärtnerberufe. Ein gelungener Tag für alle Beteiligten.


Weiterlesen

Wann blühen Linden

Die Artenvielfalt der Linde

Erfahren Sie hier, welche Linde sich für Ihren Garten eignet, wie lange die Linde zum Wachsen braucht und wie Sie die Linde pflegen.


Weiterlesen

Sicherheit im Gartenbau

In puncto Arbeitssicherheit immer auf dem neuesten Stand

Sicherheit am Arbeitsplatz ist uns wichtig. Deshalb gibt es bei uns regelmässige Schulungen. Worum es diesmal ging? Das erfahren Sie hier.


Weiterlesen

Wie begrünt man ein Flachdach?

Flachdachbegrünung: Biotop auf Ihrem Dach

Eine Flachdachbegrünung ist sinnvoll für Tier, Umwelt und Mensch. In diesem Blogbeitrag gibt's Tipps dazu, wie man ein Flachdach begrünt.


Weiterlesen

Frühblühende Stauden

Frühblühende Stauden – Frühlingsboten im Garten

Frühblühende Stauden sorgen schon im Februar für das Frühlingserwachen im Garten. Und nicht nur das: Sie sind auch wertvoll fürs Ökosystem.


Weiterlesen

Weg aus Kies

Ihr Pfad zum natürlichen Gartenweg

Gartenwege gibt es von Platten über Kies bis zu Holzhäcksel. Wir verraten Ihnen, worauf sie bei den verschiedenen Gartenwegen achten sollten.


Weiterlesen

Wildhecke im Garten

Die Wildhecke – unser Lernendenprojekt

Ist eine Wildhecke im Garten sinnvoll? Und wie pflanzt und pflegt man sie? Hier erfahren Sie alles Wichtige über die Wildhecke und unser Lernendenprojekt.


Weiterlesen

Salbei im Garten

Salbei – Staude des Jahres 2022

Wann hat der Salbei Blütesaison? Ist Salbei winterhart? Wir klären diese Fragen – und verraten, warum Salbei im Garten gut fürs Ökosystem ist.


Weiterlesen

Igelfreundlicher Garten

Igel im Garten: Wie gestalte ich den Garten igelfreundlich?

Wissen Sie, wie man einen Unterschlupf für den Igel baut und welche Hindernisse für das Tier gefährlich sind? Hier gibt's hilfreiche Tipps.


Weiterlesen

Buchsbaumzünsler bekämpfen

Buchsbaumzünsler im Garten – ein gefürchteter Pflanzenschädling

Der Buchsbaumzünsler kann im Garten grossen Schaden anrichten. Trotzdem müssen Sie nicht zu Chemie greifen, wenn Sie etwas dagegen tun möchten.


Weiterlesen

Warum kein Bambus im Garten

Warum soll man keinen Bambus im Garten anpflanzen?

Warum sollte man keinen Bambus im Garten anpflanzen? Diese Frage beantworten wir hier – und empfehlen Ihnen gleichzeitig einige Alternativen.


Weiterlesen

Ginkgoblätter

Ginkgo – Wunderbaum aus vorgeschichtlicher Zeit

Der Ginkgo biloba ist ein Kuriosum in unserer Baumwelt. Er gilt als Symbol für ein langes Leben, Hoffnung, Fruchtbarkeit und Unbesiegbarkeit.


Weiterlesen

Holzen im Bergwald

Dieses Jahr geht unser Weihnachtsgeschenk an den Bergwald

8 Lernende der GGZ, begleitet von einem Junggärtner und einem Berufsbildner, unterstützten das Bergwaldprojekt in Trin: 3 Tage Holzen im Bergwald, 3 Tage Bachbettpflege und ein Ausflug zum Vorabgletscher.


Weiterlesen

Bodenschutz

Bodenschutz: damit fruchtbarer Boden erhalten bleibt

Bodenschutz ist ein zentrales Thema im Gartenbau. Denn fruchtbarer Boden ist kostbar. Ihn zu schützen, ist ein wichtiges Anliegen.


Weiterlesen

Gehölzschnitt Winterschnitt

Gehölzschnitt: gewusst wie, wo und wann

Zu den alljährlich wiederkehrenden Arbeiten im Garten gehört der Gehölzschnitt. Bei aller Routine muss man wissen, wie man es richtig macht.


Weiterlesen

Botanischer Garten Grüningen

Botanischer Garten Grüningen: Trouvaillen im Spätherbst

Botanischer Garten Grüningen Ende Oktober: Das geschärfte Auge des Gartenprofis entdeckt im Spätherbst noch ein paar exquisite Trouvaillen.


Weiterlesen

Rot und Goldtöne Herbslaub

Herbstlaub in warmen Rot- und Goldtönen

Wie kommt es, dass das Herbstlaub so wunderschön verfärbt? - Die Pflanze bereitet sich damit bereits auf den nächsten Frühling vor.


Weiterlesen

GGZ-TV: Hier kommt ein Schattenspender für den Sommer

Die Blasenesche (Koelreuteria) wird 12 Meter hoch und eignet sich in grossen Gartenanlagen als Blickfang und Schattenspender. Das Prachtsexemplar, das unser Team hier pflanzt, wiegt bereits 2,5 Tonnen und ist 6 – 7 Jahre alt.


Weiterlesen

Efeu Beitragsbild

Efeu als Bodendecker, Sichtschutz oder Fassadenbegrünung

Als Gartenpflanze war der Efeu lange unterschätzt. Heute wird er immer beliebter zur Begrünung von Schattenpartien, Zäunen und Fassaden.


Weiterlesen

Fruchtbarer Boden

Fruchtbarer Boden: Tausende Kleinstlebewesen arbeiten dafür

Fruchtbarer Boden entsteht über mehrere tausend Jahre. Wie die Natur diesen komplexen Prozess in Gang bringt, lässt uns Staunen.


Weiterlesen

Wenn die Nacht zum (Arbeits-)Tag wird

Gras, Hecken und Bäume schneiden, Neophyten bekämpfen, und das bei Dunkelheit: Wenn die Gartenplfege-Teams der GGZ die Bahntrassees der Glattalbahn pflegen, ist es tiefste Nacht. Martin Diener war dabei.


Weiterlesen

gibbsfarm beitragsbild

Die Gibb’s Farm: ein nachhaltiges Agrotourismus-Projekt

Tansania-Reise unseres Geschäftsführers: Auf dem Biobetrieb der Gibb's Farm trifft er auf ein Vorzeigeprojekt in Sachen Nachhaltigkeit.


Weiterlesen

Lehrabschluss 2022

Lehrabschluss: Drei neue Junggärtner stossen zum GGZ-Team

Wir gratulieren unseren frisch ausgelernten Gärtnern EFZ mit Fachrichtung Landschafts- und Gartenbau. zum erfolgreichen Lehrabschluss.


Weiterlesen

Vom Nutzen einer Wildblumenwiese

Eine Blumenwiese für die Artenvielfalt

Eine artenreiche Blumenwiese, und sei sie auch noch so klein, bietet zahlreichen einheimischen Insekten und Tieren einen Lebensraum.


Weiterlesen

Heublumensaat: So gelangen die Blumen von Wiese zu Wiese

Von Blumenwiese zu Blumenwiese: Wie wir Klappertopf, Steppensalbei, Margeriten & Co. mit einer Heublumensaat weiterverbreiten.


Weiterlesen

GGZ-TV: Vom Mähen einer Blumenwiese und vom Zottigen Klappertopf

Wie eine Blumenwiese möglichst artenreich wird, und welche Rolle dabei der Zottige Klappertopf spielt, erfahren Sie in diesem Video-Beitrag.


Weiterlesen

Bauernhortensie

Die Hortensie: Gartenschmuck mit grosser Wirkung

Ein Blütenmeer aus Kugeln, Dolden und Rispen: Für die grossflächige Gartengestaltung ist die Hortensie eine überaus dankbare Pflanze.


Weiterlesen

GGZ-TV: Das einjährige Berufkraut – nicht alle Pflanzen sind willkommen

Martin Diener mit Mikrofon und Kamera auf den Spuren der GGZ: Das einjährige Berufkraut verdrängt einheimische Pflanzen. Deshalb sollte der invasive Neophyt rechtzeitig ausgerissen werden, bevor er sich versamt.


Weiterlesen

Beitragsbild Unkraut

Gartenpflege: Das liebe Unkraut

Bei wüchsigem Wetter schiesst manche Staude ungewollt ins Kraut. Mit dem Unkraut hat auch unser Gartenpflegeteam Hochsaison.


Weiterlesen

GGZ-TV: Arbeitsplatz mit Aussicht

Martin Diener macht sich mit Kamera und Mikrofon auf die Spuren der GGZ. Wenn auch noch das Wetter mitmacht, gehört ein Arbeitsplatz mit einer solchen Aussicht zu unseren Highlights.


Weiterlesen

Geschichte der Tulpen

Ein Streifzug durch die Geschichte der Tulpen

Der April gehört den Tulpen: Mit ihrer Leuchtkraft feiern sie den Frühling. Wie sie in unsere Hausgärten kamen, ist eine spannende Geschichte.


Weiterlesen

Rooftop-Oase mit Retentionsdach

Eine Rooftop-Oase hoch über den Dächern von Zürich

Begrünte Häuser sorgen für ein angenehmes Stadtklima. Wie wär's mit einer schattenspendenden Rooftop-Oase als Ort der Begegnung und Erholung?


Weiterlesen

Stadtbäume pflanzen

Stadtbäume: Elf gute Gründe einen Baum zu pflanzen

Stadtbäume verbessern die Lebensqualität: Wir liefern Ihnen elf gute Gründe, möglichst viele davon zu pflanzen.


Weiterlesen

GGZ-TV: Wir pflanzen einen Baum, Teil 2

Die Fortsetzung: Wir begleiten das GGZ-Team beim Pflanzen eines Baums: Mit einem Giessrand, einem stabilen Dreibock und grosszügigem Einschwemmen unterstützen sie den Baum beim Anwachsen.


Weiterlesen

GGZ-TV: Wir pflanzen einen Baum, Teil 1

Damit ein Baum fest steht und gut anwachsen kann, gilt es einiges zu beachten. Wir begleiten das GGZ-Team beim Pflanzen eines Baums.


Weiterlesen

Winterblühende Gehölze

Winterblühende Gehölze bringen Farbe in die trübe Jahreszeit

Tatsächlich gibt es Sträucher, die mitten im Winter blühen und erst noch wunderbar duften. Fünf winterblühende Gehölze stellen wir Ihnen hier vor.


Weiterlesen

Beitragsbild Felco-Schere

Die Felco-Schere: das legendäre Werkzeug des Gärtners

Unter Profis gilt die Felco-Schere als das Gartenwerkzeug schlechthin. Viele Gärtner haben noch immer ihre Felco aus der Lehrzeit.


Weiterlesen

Wie der Apfelbaum zum Christbaum wurde

Lernendeneinsatz der GGZ beim Obstbauern Mörgeli, um die Sturmschäden vom Sommer zu beheben: 8 Lernende pflanzten in 8 Tagen ­8000 Apfelbäume.


Weiterlesen

Mistelnester

Die Mistel – faszinierendes Gewächs, umrankt von Mythen

Wie kugelrunde Vogelnester thronen die immergrünen Misteln in den Baumwipfeln. Zahlreiche Mythen ranken sich um die Mistel. Einige davon erfahren Sie in unserem Beitrag.


Weiterlesen

Urbanes Wohnen Reitmen

Urbanes Wohnen mit Lebensqualität

Urbanes Wohnen liegt im Trend. Wo sich Häuserblocks an Häuserblocks reihen, gilt es, versiegelte Flächen mit begrünten Inseln zu beleben


Weiterlesen

Lernendenprojekt Naturstein verlegen

Natursteinplatten verlegen – ein Lernendenprojekt

Natursteinplatten verlegen ist ein uraltes und anspruchsvolles Handwerk. Es gehört noch heute zur Ausbildung zum Landschaftsgärtner.


Weiterlesen

Naturparadies Plitwicer Seen

Die Plitvicer Seen locken mit ihrer Artenvielfalt

Auf Naturpfaden erkundete Michael Ammann die sagenhafte Karstlandschaft der Plitvicer Seen und dokumentierte seine Eindrücke mit der Kamera.


Weiterlesen

GGZ-TV: Neue Wiesen braucht die Stadt

Warum nicht einen Rasen durch eine Wildblumenwiese ersetzen? Sie bietet Nahrung für Insekten und fördert die Biodiversität.


Weiterlesen

Neophyten im Auge behalten

Neophyten im Auge behalten: Invasive Arten gefährden die Vielfalt

In den Medien liest man immer wieder von invasiven Pflanzenarten, die es zu bekämpfen gilt. Was ist an diesen Neophyten denn so schlimm?


Weiterlesen

Attraktiver Arbeitsplatz mit Aussicht

GGZ-TV: Pflegearbeiten im Herbst, Teilen und Vermehren

Martin Diener macht sich mit Kamera und Mikrofon auf die Spuren der GGZ. Zu den Pflegearbeiten im Herbst gehört das Teilen und Vermehren.


Weiterlesen

Gartenlandschaft Begegnungsort Erholungsraum

Diese Gartenlandschaft haben wir naturnah gestaltet

In diesem Beispiel einer naturnahen Gartenlandschaft kommt die Vielseitigkeit unseres Handwerks besonders gut zur Geltung.


Weiterlesen

GGZ-TV: Heuen wie ein Landwirt – aber mitten in der Stadt

Martin Diener macht sich mit Mikrofon und Kamera auf die Spuren der GGZ. Diesmal trifft er das GGZ-Team auf einer Stadtwiese beim Heuen.


Weiterlesen

Oslo aus dem Blickwinkel des Landschaftsgärtners

Städte wie Oslo erkundet Michael Ammann am liebsten zu Fuss. Höhepunkte dieser Stadtrundgänge sind kunstvoll angelegte Gartenanlagen.


Weiterlesen

Die dicke Rinde des Mammutbaums

Mammutbaum: Geschichte eines imposanten Baumriesen

In Europa kam der Mammutbaum im 19. Jahrhundert in Mode, als reiche Industrielle die Parkanlagen ihrer Villen gerne mit Baumriesen exotischer Herkunft schmückten.


Weiterlesen

Regen, Sturm Extremwetter

Regen, Sturm, Extremwetter: Da kommt es auf die richtige Ausrüstung an

In die Flossen, fertig, los! Die Teams der GGZ erhalten neues Schuhwerk: gartentaugliche Arbeitsflossen in topaktuellem Design.


Weiterlesen

Lehrabschluss

Wir gratulieren zur bestandenen Lehrabschlussprüfung 2021

Vier Prüfungskandidaten der GGZ warteten nach der Lehrabschlussprüfung auf den erlösenden Bescheid… – Und sie haben bestanden, alle vier!


Weiterlesen

Biodiversität zwischen Häuserfronten

Biodiversität zwischen Häuserfronten: Erstaunlich, was hier alles blüht

Biodiversität mitten in der Stadt ist möglich. Wichtig ist allerdings, dass man es richtig angeht. Dazu gehört einiges an Wissen.


Weiterlesen

Feuerstelle als Lernendenprojekt

Eine Feuerstelle aus Naturstein als Lernendenprojekt

Bis zum Lehrabschluss müssen unsere Lernenden eine Natursteinmauer bauen können. Mit dieser Feuerstelle haben sie ihr handwerkliches Können unter Beweis gestellt.


Weiterlesen

Ziergräser als Gestaltungselemente

Ziergräser als effektvolle und pflegeleichte Gestaltungselemente

Charakteristisch für Ziergräser sind die zahlreichen Wiederholungen ihrer linearen Wuchsform. Ihre Wirkung entfalten sie oft erst in der Gruppe. Das verleiht ihnen eine strukturgebende Eigenschaft.


Weiterlesen

Sportrasenpflege

Ab uf d’Bauschtell – Sportrasenpflege erfordert Regelmässigkeit

Martin Diener auf den Spuren der GGZ: Sportrasenpflege ist intensiv. Man muss die Rasenfläche regelmässig striegeln, neu ansäen, düngen und zwei Mal pro Woche mähen.


Weiterlesen

Lernendenprojekt GGZ

Lernendenprojekt: Unsere Lernenden pflanzen Alleebäume

Die beruflichen Fertigkeiten eignen sich unsere Lernenden im Lehrbetrieb an. Damit sie möglichst viele Gelegenheiten dazu haben, streuen die Ausbildungsverantwortlichen der GGZ immer wieder ein Lernendenprojekt in den betrieblichen Alltag ein.


Weiterlesen

Stampfbetonmauer

Eine Stampfbetonmauer schafft Strukturen im Garten

Eine Stampfbetonmauer besteht aus natürlichen Ausgangsmaterialien. Dadurch fügt sie sich perfekt in die Umgebung ein.


Weiterlesen

Magnolien im Tessin

Magnolien sorgen für einen Hauch Exotik im Garten

Die Magnolie gilt als Königin der Gehölze. Ihre weissen, rosa oder pupurfarbenen Blüten leuchten in Kontrast zum blauen Frühlingshimmel.


Weiterlesen

Ziergräser Vielfalt

Gräser: variantenreiche und anspruchslose Gartenzier

Gräser sind dankbare Gestaltungselemente im Garten. Die unterschätzten Grünpflanzen faszinieren oft erst auf den zweiten Blick.


Weiterlesen

Natursteinpflästerung

Ab uf d’Bauschtell – Natursteinpflästerung und Hochbeet

Martin Diener macht sich mit Kamera und Mikrofon auf die Spuren der GGZ. In diesem Video sehen wir Gartenhandwerk vom Feinsten. Dabei entsteht ein wunderschöner Platz mit einer Natursteinpflästerung wie in alten Zeiten sowie ein ganz besonderes Hochbeet.


Weiterlesen

Fünf Frühblüher Nieswurs Helleborus

Frühblüher: anspruchslos, blütenreich und vielfältig

In diesem Beitrag stellen wir Ihnen fünf Frühblüher vor, die kaum Pflege benötigen, und die sich im Laufe der Jahre fleissig vermehren. Sie beleben den Frühlingsgarten mit fröhlichen Farbtupfern.


Weiterlesen

Gartendenkmalpflege

ETH Hönggerberg: Ein Beitrag der GGZ an die Gartendenkmalpflege

Der Campus ETH Hönggerberg gehört zu den wichtigen Zeitzeugen der Nachkriegsmoderne in der Schweiz. Unter denkmalpflegerischer Anleitung eines Gartenbauarchitekten darf die GGZ zur Bewahrung der ursprünglichen Gestaltungsideen beitragen.


Weiterlesen

Aushub mit Grossbagger

Ab uf d’Bauschtell: Aushubarbeiten im grossen Stil

Martin Diener macht sich mit Kamera und Mikrofon auf die Spuren der GGZ. Für diese Aushubarbeiten fährt das GGZ-Team mit dem Grossbagger auf.


Weiterlesen

Ein Vogelhäuschen im Garten

Ein Vogelhäuschen im Garten – was meinen die Vögel dazu?

Ein Vogelhäuschen im Garten: Sind Vögel auf diese zusätzliche Nahrungsquelle wirklich angewiesen? – Hier erfahren Sie, worauf Sie achten sollten.


Weiterlesen

Unsere Lernenden in der Backstube: Wir backen das!

Das diesjährige Pack’s-Lager unserer Lernenden führte nicht, wie geplant, nach Glarus. Sondern in die GGZ-Backstube.


Weiterlesen

Ziergräser zusammenbinden

Ziergräserpflege: kleiner Aufwand, grosse Wirkung

Ziergräserpflege ist einfach, denn Gräser sind ausgesprochen anspruchslos. Die meisten Ziergräser müssen weder gewässert noch gedüngt werden. Einiges sollte man trotzdem richtig machen.


Weiterlesen

Heli-Anflug

Herausforderung Logistik: Wenn die Zufahrt zur Baustelle fehlt

Mit dem Einsatz der richtigen Maschine und einem punktgenauen Logistik Management gibt es auch für scheinbar unzugängliche Orte eine Lösung.


Weiterlesen

Isola Bella

Der Barockgarten auf der Isola Bella – eine Perle italienischer Gartenkunst

Die Isola Bella im italienischen Teil des Lago Maggiore gehörte einst der Adelsfamilie Borromeo. Ihr vollständig erhaltener Barockgarten gilt als Paradebeispiel italienischer Gartenkunst und lockt Jahr für Jahr tausende Besucher an.


Weiterlesen

Natursteinwege auf den Spuren hochkarätigerHandwerkskunst

Natursteinwege und Natursteinmauern überdauern Generationen

Die kunstvoll angelegten Natursteinwege, die spiralförmig durch eine malerische Landschaft zum Sacro Monte d'Orta aufsteigen, sind Zeugen hochkarätiger Handwerkskunst.


Weiterlesen

Rollrasen oder direkte Aussaat?

Rollrasen oder Ansaat? Über die Vor- und Nachteile beider Varianten

Ein Stück Land quasi «über Nacht» in einen dichten, grünen Rasenteppich verwandeln – der Rollrasen macht‘s möglich. Trotz der Vorteile eines Rollrasens spricht auch einiges für die Ansaat. Lesen Sie hier über die Vor- und Nachteile beider Varianten.


Weiterlesen

Ab uf d’Bauschtell: Abbau eines alten Wintergartens

Martin Diener macht sich mit Kamera und Mikrofon auf die Spuren der GGZ. Im Garten einer Zürichbergvilla können wir beim Abbau eines alten Wintergartens zuschauen.


Weiterlesen

Lernendenbaustelle

Auf der Lernendenbaustelle wachsen unsere Lernenden an ihrer Aufgabe

Wie jedes Jahr starteten unsere Lernenden diesen Sommer mit einem eigenen Bauprojekt ins neue Lehrjahr. Eine Woche lang setzten sie eigenständig je zu viert ein Kundenprojekt um.


Weiterlesen

Pfefferstrauch

Der Szechuanpfeffer bringt einen Hauch Exotik in Garten und Küche

Der Szechuanpfeffer ist ein winterharter Gewürzstrauch für Balkon, Terrasse und Garten, den es zu entdecken gilt. Seine prickelnd scharfen Beeren erfreuen alle Freunde der asiatischen Küche.


Weiterlesen

Fallschutzbeläge auf Spiel- und Sportplätzen

Fallschutzbeläge auf Spiel- und Sportplätzen minimieren das Unfallrisiko

Wer Spielplätze und Sportanlagen baut oder betreibt, muss sich mit dem Thema Sicherheit befassen. Als zentrales Element, um mögliche Stürze abzufedern, haben sich Fallschutzbeläge bewährt.


Weiterlesen

Unkrautbekämpfung mit Heisswasser

Umweltschonende Unkrautbekämpfung mit Heisswasser

Zur Unkrautbekämpfung setzt die GGZ auf die thermische WAVE-Methode. Das eingesetzte Heisswasser vermag unerwünschte Kräuter auf Plätzen und Wegen nachhaltig zurückzudrängen.


Weiterlesen

Richtig Wässern: Wasser sparen

Richtig wässern: Sieben Tipps zum Wasser sparen

Mit dem Fortschreiten der Klimaerwärmung könnte Wasser irgendwann auch bei uns zum knappen Gut werden. Darf man da den Garten überhaupt noch wässern? Fest steht, dass wir einiges tun können, um beim Wässern Wasser zu sparen.


Weiterlesen

Bagger

Ab uf d’Bauschtell: Aushub mit Bagger

Martin Diener unterwegs mit Mikrofon und Kamera auf den Spuren der GGZ: Diesmal geht es um den Aushub eines zukünftigen Stücks Rasen. Der Bagger als Bubentraum hat nichts an Faszination verloren.


Weiterlesen

Zwei Pflegetypen nebeneinander

Intensive und extensive Pflegetypen in unmittelbarer Nachbarschaft

Bei einem Sportplatz, der direkt an eine Sumpfwiese angrenzt, treffen zwei Pflegetypen aufeinander. Ein Gleichgewicht zwischen intensiver und extensiver Pflege zu finden, ist anspruchsvoll.


Weiterlesen

Pflanzenvielfalt im Steingarten

Steingarten statt öde Steinwüste

Der Steingarten ist eine attraktive Gartenvariante, die leicht zu pflegen ist und dabei trotzdem Nahrung und Unterschlupf für Insekten und Kleintiere bietet. Mit spannenden Strukturen und seinen Gegensätzen zwischen Steinen und Pflanzen, bietet der Steingarten interessante Blickfänge.


Weiterlesen

Der Tulpenbaum, ein lebendes Fossil

Der Tulpenbaum lockt mit dezenter Blütenpracht

Kennen Sie den Tulpenbaum? – Dank seiner Eigenschaften ist der Park- und Stadtbaum recht robust gegenüber extremen Wetterlagen und könnte damit gut gewappnet für den Klimawandel sein.


Weiterlesen

Spielplatz-Sanierung

Spielplatz-Sanierung: Aus Alt wird Neu.

In einem belebten Wohnquartier durfte die GGZ den Spielplatz neu gestalten. Entstanden ist eine vielseitige, attraktive Spiellandschaft, die zum sozialen Treffpunkt für Jung und Alt zu werden verspricht.


Weiterlesen

frühblühende Zwiebelblumen

Frühblühende Zwiebelblumen läuten das Gartenjahr ein

Ihre Farbenpracht macht die Zwiebelblumen zu attraktiven Frühlingsboten, während die restliche Natur sich noch im Winterschlaf befindet. Damit sie jedes Jahr von neuem blühen, gilt es bei der Pflege einiges zu beachten.


Weiterlesen

Pflanzenvielfalt

Ruderalflächen mit einer spannenden Pflanzenvielfalt

Besonders beliebt sind Ruderalflächen an Strassenböschungen oder Verkehrsinseln. Sie werten aber auch Firmenareale ökologisch auf, Wohnumgebungen oder Privatgärten.


Weiterlesen

Pflanzenvielfalt

Schottergärten: sauber, pflegeleicht, lebensfeindlich

Schottergärten liegen im Trend. Für die Natur sind es jedoch Todeszonen. Es gibt Möglichkeiten, pflegeleichte Flächen ökologisch wertvoll zu gestalten.


Weiterlesen

Rasen: Frühjahrskur für ein sattes, saftiges Sommergrün

Im März beginnt der Rasen wieder zu wachsen. Jetzt ist es Zeit, Ihrem Rasen für das ganze Jahr viel Gutes zu tun: vertikutieren, düngen, mähen. In diesem Beitrag lesen Sie, wie der Fachmann es macht.


Weiterlesen

Bäume schneiden

Bäume schneiden können auch Sie. Aber nicht so!

Schnell muss es gehen und mit möglichst wenig Aufwand. Manchmal fehlt auch das Fachwissen. Drei Fehler, die Sie beim Bäume schneiden vermeiden sollten.


Weiterlesen

Warmer Winter

Milder Winter – was heisst das für die Gartenpflege?

In diesem Winter hat die Gartensaison nie aufgehört. Erfahren Sie, was zu tun ist, damit der Garten einen warmen, trockenen Winter wie diesen schadlos übersteht.


Weiterlesen

Französischer Ahorn

Klimawandel: Neue Bäume braucht das Land

Unter dem Klimawandel leiden auch die Bäume in unseren Gärten und Parkanlagen. Beim Pflanzen neuer Bäume muss daher das Auswahlkriterium ihre Trockenresistenz sein. Erfahren Sie, welche Baumarten sich eignen.


Weiterlesen

Winterschutz: so überstehen Stauden die kalte Jahreszeit

Den besten Winterschutz für Stauden bietet eine schützenden Schneeschicht. Bleibt der Schnee weg, müssen Stauden im Freien geschützt werden. Wir zeigen wie.


Weiterlesen

Thuja Hecken: Schäden infolge von Hitze und Trockenheit

Die Thuja-Hecke zieht immer öfter den Kürzeren gegen Wetter und Schädlinge. Ursache ist die Klimaerwärmung mit ihren Hitzesommern und lang anhaltender Trockenheit. Ist die Thuja geschwächt, wird sie anfällig für Pilz- und Schädlingsbefall.


Weiterlesen

Naturstein mit einer Natursteinpflästerung in Szene gesetzt

Naturstein macht Ihren Untergrund zum Unikat. Die Varianten scheinen unendlich zu sein. So gibt es für jeden Kundengeschmack den passende Pflästerungsbelag.


Weiterlesen

GGZ Formhecke Buche

Formhecke – der perfekte Heckenschnitt vom Profi

Die meisten überlassen den Heckenschnitt dem Profi, ähnlich wie das Schneiden der eigenen Haare.


Weiterlesen

Elemente einer Recyclingmauer

Die Recyclingmauer – ein kleiner Beitrag an die Umwelt

Recyclingmauern als Gestaltungselement liegen im Trend. Wer sich für eine Recyclingmauer entscheidet, leistet einen kleinen Beitrag an die Umwelt und spart erst noch Geld.


Weiterlesen

Nahrung für Nützlinge

Unkraut ist nicht immer Unkraut

Bevor Sie zum Unkrautvertilger greifen, denken Sie an den Beitrag, den wild wachsende Pflanzen für die Natur leisten.


Weiterlesen

Bäume als natürliche Klimaanlage

Der Baum als Lebensspender

Ein ausgewachsener Baum produziert Sauerstoff, absorbiert Schadstoffe aus der Luft und wirkt als natürliche Klimaanlage.


Weiterlesen

Chancengleichheit

Karrierechancen bei der GGZ

Es liegt im Interesse der Firma, dass die GGZ gute Mitarbeiter hält und nachzieht, so etwa unseren Bauführer Ali Haliti.


Weiterlesen

Bäume verleihen dem Garten Charakter

Bäume als Gestaltungselement

Ein Baum im Garten ist ein interessanter Blickfang. Mit dem Setzen eines Baums gewinnt jeder Garten an Kraft und Kontur.


Weiterlesen

Nützlinge im Naturgarten

Nützlinge im Garten

Mit dem Wissen über Nützlinge lässt sich ein Biotop schaffen, in dem Pflanzen und Lebewesen sich gegenseitig fördern.


Weiterlesen

Bioterra Fachbetrieb Naturgarten

Bioterra Fachbetrieb Naturgarten

Das Spezialistenteam des Bioterra-Fachbereichs Naturgarten bei der GGZ baut naturnahe Grünanlagen.


Weiterlesen

Wildbienenparadies auf dem Gelände der ETH

Wildbienenparadies in der Stadt Zürich

In Zusammenarbeit mit Wildbiene+Partner errichtete die GGZ für die ETH Zürich ein Ökosystem für einheimische Wildbienen.


Weiterlesen

Baum pflanzen im Garten

Bäume pflanzen will gelernt sein

Damit ein Baum gut anwachsen und gedeihen kann, gilt es einiges Wissenswertes zu beachten.


Weiterlesen

Führungsgrundsätze: Das Einmaleins der Entscheidungsfindung

Entscheidungsfindung

Entscheidungen werden bei der GGZ dort getroffen, wo sie anfallen. Dazu müssen unsere Mitarbeitenden übergeordnet denken.


Weiterlesen

Setzlinge in der Baumschule

Setzlinge in der Baumschule

Wenn wir jeweils einen jungen Baum setzen, dann ist dieses Gehölz schon mindestens drei Mal in der Baumschule «verschult» worden.


Weiterlesen

Lehrlingsausbildung bei der GGZ

Die Lernendenbaustelle als Experimentierfeld

Ein wichtiger Baustein der Lehrlingsausbildung bei der GGZ ist die Lernendenbaustelle zu Beginn des Lehrjahrs. Unsere Lernenden realisieren selbstständig ein eigenes Gartenbauprojekt.


Weiterlesen

Spitzenzeiten im Frühling und Herbst

Wind und Wetter im Gartenbau

Im Gartenbau arbeiten wir im Rhythmus der Vegetation. Vieles ist planbar, nur das Wetter hält sich nicht an Termine.


Weiterlesen

Termintreue bedingt Teamgeist

Termintreue bedingt Teamgeist

Langjährige Saisonniers helfen uns, Spitzenzeiten zu bewältigen. Nebst Handwerk sind hier soziale Kompetenzen gefragt.


Weiterlesen

Unfallverhütung im Gartenbau

Unfallprävention

Häufige Unfallursachen im Gartenbau sind Stürze wegen Ausrutschens. Mit Prävention lassen sich solche Unfälle vermeiden.


Weiterlesen

Gesundes Gedeihen ist nachhaltig

Gesundes Gedeihen ist nachhaltig

An erster Stelle steht die Wertschöpfung. Sie verschafft uns den Spielraum, um weitsichtige Anliegen zu verwirklichen.


Weiterlesen

Arbeitssicherheit und Prävention

Sicherheit auf der Baustelle

Das Unfallrisiko ist auf der Baustelle immer mit dabei. Die sichtbaren, tatsächlich passierten Unfälle sind nur die Spitze des Eisbergs.


Weiterlesen

Tradition trifft Zeitgeist

Genossenschaft seit 90 Jahren

1929 als Genossenschaft gegründet, hat unser Gartenbau-Unternehmen seine Rechtsform bis heute beibehalten.


Weiterlesen

Ab uf d’Bauschtell – Gartenpflege

Martin Diener macht sich mit Kamera und Mikrofon auf die Spuren der GGZ.


Weiterlesen

KMU-Preis 2016

Die Taten zu den Worten


Weiterlesen

Garten-Philosophien